Kubernetes, das Orchestrierungstool für Deployment und Verwaltung der eigenen Infrastruktur.


Wo lernen, wenn nicht von den Besten? Kubernetes wurde ursprünglich von Google für den Betrieb der eigenen Infrastruktur entwickelt und schließlich an die Cloud Native Computing Foundation als Open Source Software gespendet.

Bei Kubernetes handelt es sich um ein Orchestrierungstool für das Deployment sowie die Verwaltung und den Betrieb auch zahlreicher Docker-Container auf verteilten Nodes. Mit Features wie automatischer Skalierung, Blue-Green-Deployments und integriertem Loadbalancing befindet sich Kubernetes seit Jahren auf einem regelrechten Siegeszug durch die IT-Landschaft.

Oftmals wird Kubernetes für die Verwaltung großer Cloud-Umgebungen (AWS, Google, Azure) genutzt, kann aber auch in klassischen Rechenzentren oder “on-premises” verwendet werden. Selbst ein Hybrid-Cloud-Betrieb über mehrere Anbieter hinweg ist damit möglich.

Beispielsweise arbeitet jeder Googlemail-Benutzer in einem dynamischen, exklusiv für ihn erstellten Docker-Container auf einem Kubernetes-Cluster, welcher nach der Abmeldung wieder entfernt wird.

Kubernetes eignet sich sowohl für produktives Hosting als auch für den Betrieb interner Testumgebungen.

Kurz gesagt orchestriert Kubernetes Deployment, Skalierung und Betrieb von Docker-Containern und bietet u. a. folgende Funktionen:

  • Selfhealing
  • Loadbalancing
  • automatische Speicherverwaltung
  • Skalierung



Sie haben weitere Fragen zum Einsatz von Kubernetes? Sprechen Sie uns an!

Kontakt aufnehmen





  • CIWATCH


    IT-Monitoring

    Das umfassendste KnowHow zur Überwachung Ihrer IT-Services


    Mehr erfahren
  • CIDESK


    Enterprise-((OTRS)) Community Edition

    Geschäftsprozesse und Kommunikation perfekt managen


    Mehr erfahren
  • CISQUAD


    Wir machen sauber

    Cyber-Angriffe abwehren und
    Sicherheit wieder herstellen


    Mehr erfahren
  • CICHECK


    Wir hacken Sie!

    Stellen Sie Ihre Sicherheit
    auf die Probe


    Mehr erfahren

Ihre Internet Explorer Version ist nicht für unsere Webseite optimiert und kann möglicherweise Fehler in der Darstellung aufweisen.
Bitte aktualisieren Sie ihren Browser auf den aktuellsten Stand - Vielen Dank!

Verstanden!